AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN 

1. GELTUNGSBEREICH Für alle Ausleihen bei Abholung vor Ort durch Verbraucher und Unternehmer (Mieter), oder bei Übergabe an Verbraucher und Unternehmer nach Transport zum Lieferort, gelten die nachfolgenden AGB. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen, noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche, oder juristische Person, oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen, oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt. Gegenüber Unternehmern gilt: Verwendet der Unternehmer entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen, wird deren Geltung hiermit widersprochen; sie werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn wir dem ausdrücklich zugestimmt haben.

2. VERTRAGSPARTNER, VERTRAGSSCHLUSS, KORREKTURMÖGLICHKEITEN Der Vertrag kommt zustande mit Carsten Steenbuck Vermietungsservice (Vermieter). Eine Darstellung der Produkte stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar, sondern eine unverbindliche Übersicht. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Reservierung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie ein verbindliches Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Mietgegenstände ab. Mit der  Bestätigung des Zugangs Ihrer Reservierung per eMail nehmen wir Ihr Angebot an.

3. VERTRAGSSPRACHE, VERTRAGSTEXTSPEICHERUNG Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch. Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB in Textform zu. Den Vertragstext können Sie in unserem Kunden-Login, oder in der Reservierungsbestätigung einsehen.

4. ÜBERGABE DES MIETGEGENSTANDES Übergabe des Mitgegenstandes findet vor Ort, oder bei Anlieferung statt. Der Mietgegenstand wird im einwandfreiem Zustand übergeben und von beiden Vertragsparteien bestätigt. Mietgegenstände werden im sauberen Zustand übergeben. Akkus werden vollgeladen übergeben. Alle Kraftstoffbetriebenen Mietgegenstände werden vollgetankt übergeben. Der Mieter ist verpflichtet vorgeschriebene Treibstoffe zu verwenden. Bei Falschbetankung haftet der Mieter für den Schaden. Der Mietgegenstand ist in ausreichendem Umfang mit den erforderlichen Schmierstoffen zu versorgen. Ohne Rücksprache mit Vermieter dürfen keine Veränderungen am Mietgegenstand unternommen werden. Mietgegenstand ist zu schützen gegen: Diebstahl, Zugriff unbefugter Dritter, Überbeanspruchung und Witterungseinflüssen. Der Mieter Trägt die Verantwortung dafür, dass der Mietgegenstand nur von qualifizierten Bedienern verwendet wird. Für Schäden bei unsachgemäßen Gebrauch vom Mietgegenstand, Leben, Leib, oder Gesundheit haftet der Mieter nach den zwingenden Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes. Die Übergabe findet nur nach Zahlung der Miete und der Kaution statt.

5. RÜCKGABE DES MIETGEGENSTANDES Der Mieter übergibt den Mietgegenstand an Vermieter. Der Mieter ist verpflichtet entstandene und drohende Schäden am Mietgegenstand zu melden. Die Rückgabe wird durch den Vermieter bestätigt und die Kaution zurückgezahlt, vorausgesetzt der Mietgegenstand ist mängelfrei.  Mietgegenstände werden im sauberen Zustand übergeben, oder es wird die notwendige Reinigung berechnet.  Akkus werden vollgeladen zurück gegeben. Alle Kraftstoffbetriebenen Mietgegenstände werden vollgetankt zurück gegeben, oder der Kraftstoff wird berechnet.

6. LIEFERBEDINGUNGEN Sie haben grundsätzlich die Möglichkeit der Abholung bei Werkzeug, das hilft!, Vahlhausener Str. 22, Horn-Bad Meinberg, zu den nachfolgend angegebenen Geschäftszeiten: Mo-Fr 08:00-12:00 Uhr, zusätzlich Mo-Fr 12:00-20:00 Uhr und Samstag 08:00-20:00 Uhr nach telefonischer Vereinbarung unter Tel.: 052 34/82 69 0 69, oder per eMail: werkzeug@dashilft.de. Bei Anlieferung der Mietgegenstände fallen zuzüglich zu den angegebenen Mietpreisen Transportkosten an. Nähere Bestimmungen zu den Transportkosten erfahren Sie bei den Angeboten im Onlineshop, oder auf Anfrage per  Tel.: 052 34/82 69 0 69, oder per eMail: werkzeug@dashilft.de

7. MASCHINENBRUCHVERSICHERUNG Beim Abschluss einer Maschinenbruchversicherung haftet der Mieter nicht für den entstandenen Schaden am Mietgegenstand, es sei denn, unsachgemäßer Gebrauch, oder Überbeanspruchung kann nachgewiesen werden.

10% vom Mietpreis => Selbstbeteiligung = 30% vom Anschaffungspreis

20% vom Mietpreis => Selbstbeteiligung = 20% vom Anschaffungspreis

30% vom Mietpreis => Selbstbeteiligung = 10% vom Anschaffungspreis

8. WIDERRUFSRECHT Eine Änderung des Mietbeginns und/ oder der Mietdauer, oder Stornierung des Mietvertrages bis 12 Stunden vor Mietbeginn ist kostenfrei. Danach werden 50% vom Mietpreis berechnet. Wenn spätestens bei der Übergabe des Mietgegenstandes festgestellt wird, dass der Mietgegenstand nicht einsatzbereit ist, wird der Mietvertrag ohne Kosten für Mieter und Vermieter storniert.

9. BEZAHLUNG Bei uns stehen Ihnen grundsätzlich die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung: Bar und EC/Kreditkarte vor Ort bei Abholung des Mietgegenstandes, oder Bar bei Anlieferung des Mietgegenstandes zum Lieferort.

10. STREITBEILEGUNG Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier [https://ec.europa.eu/consumers/odr/] finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

 

AGB erstellt im November 2021 mit dem Trusted Shops [https://legal.trustedshops.com/] Rechtstexter in Kooperation mit FÖHLISCH Rechtsanwälte [https://foehlisch.com]